Dinnissen stellt innovative Neuheit vor: Bag-in-Box

Produktionslinien werden noch effizienter mit der neuen Bag-in-Box Lösung des Systemlieferanten Dinnissen Process Technology. Diese Innovation ermöglicht es, Säcke vollautomatisch in Kisten zu füllen, zu verpacken und abzutransportieren. Mit dieser Applikation kann Dinnissen die Produktionsprozesse seiner Kunden noch weiter automatisieren.

Wie funktioniert die Bag-in-Box Lösung?

Die Bag-in-Box Lösung von Dinnissen ist der letzte Prozessschritt bei der Produktion von Pulvern, Pellets und Granulaten. Säcke und Big-Bags (FIBC) werden zwar bereits automatisch befüllt und versiegelt, können jetzt aber auch sehr kompakt in Kisten verpackt werden. Die Bag-in-Box Maschine flacht die versiegelten Säcke mittels Vibration ab und fördert diese über ein Förderband zu einem Trichter, nach welchem die Säcke automatisch in Kisten platziert werden. Auf Wunsch werden diese Kisten im Anschluss vollautomatisch gelabelt. Mit der Bag-in-Box Lösung können Produzenten bis zu 60 Säcke in der Stunde verpacken.

Mehr als 70 Jahre Erfahrung in der Prozessindustrie
Dinnissen Process Technology entwickelt bereits seit 1948 Maschinen, komplette Prozesse und maßgeschneiderte Lösungen für den Futtermittelsektor, sowie die Feed-, Petfood- und für die chemische Industrie. Der Fokus liegt hierbei auf der effizienten Verarbeitung von Pulvern, Pellets und Granulaten. Von der Produkteinnahme, Förderung, Dosieren und Wiegen, bis hin zu Mischen, Mahlen, Brechen, Sieben und Verpacken. Dinnissen automatisiert, optimiert, und entwickelt komplette Produktionsprozesse mit Lösungen nach Maß.

Seit jeher ist Dinnissen international dafür bekannt, technische Neuerungen in funktionierende Konzepte umzusetzen. Die zahlreichen Innovationen werden seit Jahren erfolgreich von den weltweit größten Produzenten der Feed-, Food-, Petfood- und Chemieindustrie eingesetzt.

Als Beispiele können hier genannt werden: der Vacuum Core Coating Prozess, die Lean Gravity Mixing Linien und die Hammermühle mit automatischem Siebwechselsystem. Aufgrund dieser und anderen technischen Neuerungen entwickelte Dinnissen sich zum weltweiten Marktführer in der Prozesstechnologie von Pulvern, Pellets und Granulaten in unterschiedlichen Industriezweigen. Das Bag-in-Box System stellt hier den neuesten Schritt in dieser Reihe dar.

Möchten Sie mehr erfahren über die Bag-in-Box Lösung und die Möglichkeiten der Systemintegration in Ihre Prozesse? Wir freuen uns wenn sie uns kontaktieren, per Mail: powtech@dinnissen.nl oder telefonisch unter: +3177 467 3555.

Zurück zur Nachrichtenübersicht